Verkehrsunfall in Kirchstetten

Am 24.05.19 um 15:50 wurde die FF-Kirchstetten-Markt zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Ein Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab.

Die FF-Kirchstetten-Markt dankt der Firma RHC für ihre Mithilfe.

 

Verkehrsunfall auf der A1

Am 08.05.19 wurde die FF-Kirchstetten-Markt um 23:48 Uhr mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall auf der A1 Westautobahn alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich folgende Lage dar: zwei LKW waren in einem Auffahrunfall verwickelt wobei noch zwei Personen im Fahrzeug eingeschlossen waren. Die FF-Kirchstetten führte die Menschenrettung durch und fing ausgeflossene Betriebsmittel auf. Als die verletzten Personen gerettet und dem Rettungsdienst übergeben wurden begannen wir gemeinsam mit der FF-Neulengbach, FF-St Pölten-Stadt und der Firma RHC mit der Bergung beider beschädigten LKW. Gegen 03:00 Uhr war der Einsatz für die FF Kirchstetten-Markt abgehandelt.

Verkehrsunfall zwischen Sichelbach und Bauland

Am 07.04.2019 wurde die FF-Kirchstetten Markt um 16:44 zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Ein Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und landete im Acker.


Fahrzeugbrand auf der A1

Am 24.03.2019 wurde die FF-Kirchstetten Markt zu einem Fahrzeugbrand auf der A1 bei Autobahnkilometer 32 alarmiert.

Verkehrsunfall in Aschberg

Am 19.02.2019 kam ein Fahrzeug bei glatter Fahrbahn von der Straße ab.


Fahrzeugbergung 11.01.2019

Am 11.01.2019 wurde um 23:51 Uhr die FF-Kirchstetten- Markt zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Sämtliche Fahrzeuge blieben wegen den starken Schneeverwehungen hängen (Waasen und Sommerhofstraße).

 

 

 


Autobahn Verkehrsunfall 05.01.2019

Am 05.01.2019 wurde um 14:07 Uhr die FF-Kirchstetten- Markt zu einem Verkehrsunfall mittels Sirene alarmiert.

Zwei Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab und mussten geborgen werden.

Feuerwehr: Böheimkirchen, Kirchstetten und St. Pölten waren im Einsatz.