Jugendleistungsabzeichen Gold

JFM Julian Spiegel absolvierte erfolgreich das Jugendleistungs-abzeichen in Gold.

 

Julian ist das erste Feuerwehrjugendmitglied das dieses Abzeichen erreicht hat.

 

Das Kommando gratuliert.

Wissenstest

Am Samstag den 1.April fand in der Bezirksalarmzentrale St.Pölten der alljährliche Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirks St. Pölten statt.

Die Feuerwehrjugendgruppe Kirchstetten trat mit insgesamt 8 Jugendmitglieder zum Wissenstest an.

Bei den verschiedenen vorbereiteten Stationen wurde das Wissen rund um das Feuerwehrwesen jedes einzelnen Jugendlichen unter 12 Jahren spielerisch bzw. bei den über 12 jährigen sachlich abgeprüft.

Je nach Kategorie müssen die Jugendlichen zum Beispiel Dienstgrade erkennen, Geräte erklären, Wissensfragen beantworten, Gefahrensituationen einschätzen, Knoten knüpfen und vieles mehr.

Insgesamt traten knapp 300 Mädchen und Burschen aus dem Bezirk St. Pölten zum Wissenstest in der Alarmzentrale an.

Bei der Überreichung der Abzeichen gratulierte unser Verwalter OV Christian Österreicher allen Feuerwehrjugendmitgliedern zur

erbrachten Leistung und überreichte die erstandenen Wissenstest-Abzeichen.

Im Anschluss an den Wissenstest gab es zur Stärkung im Feuerwehrhaus noch ein Eis zur Belohnung.

 

FJ-Erprobung

Am Samstag den 11. März fand im Feuerwehrhaus Kirchstetten die Erprobung der Feuerwehrjugendgruppe statt.

Hier mussten die Jugendlichen ihr Wissen über Geräte und Ausrüstung für den Brandeinsatz auf den Einsatzfahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr Kirchstetten sowie über Dienstgradabzeichen der Feuerwehr unter Beweis stellen und sich somit das entsprechende Abzeichen verdienen.

Ein Testblatt mit verschiedenen Fragen rund um das Feuerwehrwesen und das Absichern einer Einsatzstelle galt es ebenfalls zu

bewältigen.

Nachdem alle Jugendlichen mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden haben, überreichte HBI Heiss Andreas die begehrten Abzeichen und im Anschluss gab es ein Mittagessen im Gasthaus Winter bzw. fand der alljährliche Bowlingnachmittag statt.

Völkerballbewerb

Am 20.Februar fand in der NMS Innermanzing der jährliche Völkerballbewerb des Abschnitts Neulengbach statt.

Die Feuerwehrjugend Kirchstetten hatte gemeinsam mit der Feuerwehrjugendgruppe aus Totzenbach ein Team zusammengestellt bzw. gab es noch eine weitere Gruppe aus Kirchstetten die mit vollem Elan in diesen Nachmittag starten.

Nach einem nervenaufreibenden Finale konnte das Team Kirchstetten/Totzenbach den 2.Platz mit nach Hause nehmen bzw. das Team Kirchstetten 2. den 9.Platz.